+++ Lehrgangsprogramm der Landesschule der DLRG in Bayern +++

Trainingsgestaltung - Fokus Technik (Nr.: 2019-0127)

Rettungssport in der Praxis
Symbolbild für den Lehrgang
Zielgruppe
Aktive im Bereich Rettungssport, Mindestalter 14 Jahre
Inhalt
Der Schwerpunkt dieses Trainingslagers liegt auf der Auffrischung der Technik in den Einzeldisziplinen.
Bei diesem Seminar werden Euch Grundlagen der Trainingslehre und der Gestaltung von Angeboten für Leistungsgruppen vermittelt. Leistungsorientierte Angebote gehören vor allem in den DLRG-Gliederungen mit Schwimmausbildung zum Standardangebot.
Damit diese Angebote qualifiziert durchgeführt werden können, sollen bei dieser Maßnahme die notwendigen Grundlagen und praktische Übungsanregungen gegeben werden.
Die Maßnahme dient zur Weiterqualifizierung der leistungsorientierten Angebote in den beteiligten Gliederungen.
Inhalte unter anderem:
Trainingseinheiten an Land und im Wasser, Schwerpunkt Techniktraining mit speziellen Rettungsgeräten (Schlepppuppen und Gurtretter), Vorbereitung für Wettbewerbe, persönliche Trainingsplanung, Ernährung.

Die Schwimmeinheiten finden im SVB Hallenbad (50m-Bahn), Am Sportpark 5, 95445 Bayreuth statt.
Übernachtung/Verpflegung in der JH Bayreuth: https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/bayreuth-765/portraet
 
Veranstalter
DLRG-Jugend Bayern
Fachbereich
Schwimmen/Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
Jugendherberge Bayreuth: Universitätsstraße 28, 95447 Bayreuth
Leitung
Uli Fischer, Michaela Heldrung, Katrin Meinhardt
Termin(e)
  • Fr, 01.03. - So, 03.03.19 18:00 - 12:30 (Jugendherberge Bayreuth, Universitätsstraße 28, 95447 Bayreuth)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 18
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 60 Euro
Sonstiges
Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Vollpension,

Mitarbeiterbildung, gefördert durch den BJR aus Mitteln des Kinder- und Jugendprogrammes, anerkannt als JULEICA-Fortbildung mit 8 UE, in den Kosten sind 8,00 € ORGA-Beitrag enthalten.



Fahrtkosten werden nicht erstattet. Wir bitten die entsendende Gliederung, die Kosten zu übernehmen.



Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer der Weitergabe ihrer Kontaktdaten an Teilnehmer derselben und parallel stattfindender Veranstaltungen zum Zweck der Bildung von Fahrgemeinschaften zu. Darüber hinaus werden die bei der Anmeldung erhobenen Daten ausschließlich für Zwecke der Veranstaltungsorganisation und für DLRG-interne Zwecke verwendet. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer der honorarfreien Verwendung bei der Veranstaltung entstandener Dokumente, Tonaufnahmen, Fotos und Videos für DLRG-interne Zwecke (z. B. Öffentlichkeitsarbeit) zu.
Mitzubringen sind
Schwimmsachen zum Wechseln, Sportsachen für Trockentraining, Fiberglas-Flossen, eigenes Trainingsmaterial (Pull-Kick, Kurzflossen, Paddles, etc.)
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Fr, 08.02.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung