+++ Lehrgangsprogramm der Landesschule der DLRG in Bayern +++

Prüfung Lehrschein ö. D. (181) (Nr.: 2019-0082)

für Fachangestellte für Bäderbetriebe in Zusammenarbeit mit der DLRG Bayern
Zielgruppe
Ausgebildetes Fachpersonal der Bäder, welche die Qualifikation Lehrschein (181) der DLRG erwerben möchten.
Voraussetzungen
  • Für Fachangestellte: Abgeschlossene Erste Hilfe-Ausbildung (312; nicht älter als zwei Jahre), Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber (152; nicht älter als zwei Jahre), und Nachweis der Prüfung z. Fachangestellten, Gehilfen oder Meister (nicht älter als drei Jahre) oder Schülerinnen und Schüler der jetzigen Klasse 12a und 12b. Für DLRG Mitglieder: Voraussetzungen für DLRG Mitglieder: EH Ausbildung (312 nicht älter als 2 Jahre) DRSA Silber (152 nicht älter als 2 Jahre) Ausbilder Schwimmen und KJS 4 oder Ausbildungsassistent Rettungsschwimmen oder Vorbereitungswochenende im LV Bayern.
Ziele
Lehrscheininhaber (181) der DLRG.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 181 - Lehrschein
Veranstalter
DLRG Landesverband Bayern e. V.
Fachbereich
Schwimmen/Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
DLRG-Heim Friedrichshafen: Untereschstraße 13, 88046 Friedrichshafen
Leitung
Dominik Schneider
Referent(en)
Volker Wirth
Termin(e)
  • Fr, 15.03. - So, 17.03.19 11:00 - 16:00 (DLRG-Heim Friedrichshafen, Untereschstraße 13, 88046 Friedrichshafen)
Teilnehmerzahl
Min: 5, Max: 15
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Bayern e.V.
Gebühren
  • 130 Euro - Mitglied der DLRG in Bayern
  • 150 Euro - Fachangestellter für Bäderbetriebe
zzgl. Übernachtungskosten 12,50 € p.P.
Sonstiges

  • An die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden hohe Anforderungen an die charakterliche Eignung als Ausbilder gestellt. Eine gute physische und psychische Belastbarkeit wird erwartet.

  • BITTE ALLE ERFORDERLICHEN ZULASSUNGSUNTERLAGEN BIS MELDESCHLUSS EINREICHEN: wrd@bayern.dlrg.de. Danke!

Mitzubringen sind
Selbsterklärung zum Gesundheitszustand (im Dokumentenbereich downloadbar),
Nachweise der geforderten Voraussetzungen,
Schreibzeug,
Laptop, und
ausreichende Badebekleidung zur Ausbildung im Schwimmbad.
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 10.02.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung