Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bayern findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Wasserrettungsdienst

DLRG-TAG DER WASSERRETTUNG | Rettung aus der Luft

Veröffentlicht: Montag, 16.09.2019
Autor: Carolin Richard

Ihr Können haben die Ehrenamtlichen der DLRG Bayern beim TAG DER WASSERRETTUNG auf dem Chiemsee gezeigt.

Im Verlauf einer Rundfahrt mit der MS Edeltraud auf dem Chiemsee präsentierten die Wasserretter in drei Einsatz-Szenarien die verschiedenen Möglichkeiten der Wasserrettung.

Zwei Stand-Up-Paddler waren infolge schlechter Witterung entkräftet und unterkühlt. Sie konnten aus eigener Kraft nicht mehr zum Ufer zurückkehren. Einen der Betroffenen nahmen die Retter mit einer Seilwinde aus der Luft an Bord eines Hubschraubers, den anderen an Bord eines Rettungsbootes.

An Bord einer Segelyacht war eine Person akut erkrankt – die Symptome deuteten auf einen Herzinfarkt hin. Ein geräumiges Motorrettungsboot der DLRG kam zu Hilfe. Dort nahmen die Retter die erste medizinische Versorgung vor. Das Boot ist ausgestattet wie ein Rettungswagen. Mit ihm brachten die Retter den Patienten zum Krankenhaus, das  über einen eigenen Schiffsanleger verfügt. Ähnlich wie hier gezeigt gehen die Retter vor, wenn Menschen auf einer der Chiemsee-Inseln erkranken oder verunfallen.

Ein Segelboot war gekentert, zwei Insassen waren ins Wasser gefallen. Zwei Rettungsboote kamen zu Hilfe. Die Besatzungen der Boote retteten die beiden Personen aus dem Chiemsee.

Zahlreiche Gäste, darunter Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Oberbayerns Regierungspräsidentin Maria Els, beobachteten die Rettungsübung vom Schiff aus.

Mehr zum Thema auf der Homepage im Bereich Presse.

E-Mail an Carolin Richard:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen  

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden