Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatz Vermisstensuche (Di 29.11.2022)
15088: Rettungshundeeinsatz in Memmingen

Einsatz von:
OV Füssen e.V.
Einsatzart:
Vermisstensuche
Einsatztyp:
Rettungshundeeinsatz
Einsatztag:
29.11.2022 - 29.11.2022
Alarmierung:
Alarmierung durch Leitstelle
am 29.11.2022 um 14:27 Uhr
Einsatzende:
29.11.2022 um 19:35 Uhr
Einsatzregion:
Unterallgäu
Einsatzort:
Memmingen
eingetroffen um 15:32 Uhr
Einsatzauftrag:

Unterstützung der Suche nach der vermissten Person mit den Personensuchunden nach der vermissten Person

Einsatzgrund:

39-jähriger Mann aus Memmingen vermisst

Die Umstände, unter denen der 39-Jährige Mann verschwunden ist, lassen befürchten, dass er sich möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet. Der Mann ist seit Dienstagmittag aus dem Klinikum Memmingen abgängig, muss aber dringend behandelt werden.

Eingesetzte Kräfte
0/1/5/6
  • 3 Sanitäter SAN A/B/C RS RA NotSan
  • 1 Gruppenführer
  • 2 Rettungshundeführer
Eingesetzte Einsatzmittel
  • Mannschaftstransporter Wasserrettung (MTW) - Pelikan Füssen 94/1 - FÜS WR941
  • Kommandowagen (DAS) (KdoW) - Pelikan Füssen 7/1 - privat KFZ
  • Gerätewagen Rettungshunde (UM) (GW RHS) - Pelikan Füssen 98/1 + 98/2 - privat KFZ

  • Kurzbericht:

    Die Personenspürhunde konnten den Weg der Person in Richtung Bahnhof verfolgen. Während der Suche konnte die vermisste Person in Kempten aufgegriffen werden. Die Polizei ist davon ausgeganngen das die vermisste Person mit dem Zug von Memmingen nach Kempten gefahren ist.

    Hundeführer Willy mit Hund Illo

    Diese Website benutzt Cookies.

    Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

    Wesentlich

    Statistik

    Marketing

    Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.