+++ Lehrgangsprogramm der Landesschule der DLRG in Bayern +++

Lotsenausbildung Teil 1 (Nr.: 2018-0127)

Ausbildung zum verbandsinternen Berater

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Symbolbild für den Lehrgang
Zielgruppe
Aktive Mitglieder der DLRG Bayern, die sich in der Jugend einbringen (möchten).

Grundsätzlich Teilnahme an allen vier Modulen vorgesehen (Ausnahmen mit Projektleitung "Alle ins Boot" absprechen)
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre Vor der Anmeldung ist eine Absprache mit der Projektleitung "Alle ins Boot" erforderlich.
Inhalt
• Demokratie (in der DLRG)
• Entscheidungsprozesse begleiten
• (Konflikt)beratung
• Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit
• Umgang mit "demokratiefeindlichen" Verhalten

Die Themen beziehen sich auf die vierteilige Seminarreihe
 
Ziele
Ausbildung zum verbandsinternen Berater (Lotse) im Rahmen des Projektes "Alle ins Boot"
Veranstalter
DLRG-Jugend Bayern
Fachbereich
Jugendleiter
Veranstaltungsort
Kloster Rohr : Abt-Dominik-Prokop-Platz 1, 93352 Rohr in Niederbayern
Leitung
Jonas Reiser
Referent(en)
Doreen Breuer, Thomas Jelitte (Netzwerk für Demokratie und Courage e.V.)
Termin(e)
  • Fr, 07.12. - So, 09.12.18 17:00 - 15:00 (Kloster Rohr , Abt-Dominik-Prokop-Platz 1, 93352 Rohr in Niederbayern)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Bayern e.V.
  • Landesjugend Landesverband Bayern e.V.
Gebühren
keine Gebühren
Sonstiges
Aufgrund der Projektförderung kann die Reisekostenrichtlinie der DLRG-Jugend Bayern nicht angewendet werden. Hinsichtlich der Fahrtkostenerstattung gelten die Bestimmungen des Bundesreisekostengesetzes: 20ct/km (max 130 Euro) bei Anreise mit PKW oder Erstattung eines Zugtickets (2.Klasse).

Bei Absagen zwei Wochen vor Seminarbeginn oder kurzfristiger ist eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 Euro zu bezahlen.
Mitzubringen sind
Schreibunterlagen, Bettwäsche, Handtuch, ggf. Spiele, gute Laune
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Fr, 07.12.2018