+++ Lehrgangsprogramm der Landesschule der DLRG in Bayern +++

Fortbildung Ausbilder Medizin (38X) (Nr.: 2019-0047)

Fortbildung für Ausbilder Medizin der DLRG nach den Vorgaben der DLRG und der DGUV

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Zielgruppe
Ausbilderinnen und Ausbilder im Bereich Medizin der DLRG.
Voraussetzungen
  • Mitgliedschaft in der DLRG, Erste Hilfe-Ausbilder (381), oder Sanitätsausbilder (382), oder RUND-Ausbilder (383), oder Ausbilder Erste Hilfe bei Kindernotfällen (385) jeweils mit gültigem Lehrauftrag, und Befürwortung durch die Gliederung.
  • Mitgliedschaft in der DLRG, Erste Hilfe-Ausbilder (381), oder Sanitätsausbilder (382), oder RUND-Ausbilder (383), oder Ausbilder Erste Hilfe bei Kindernotfällen (385) jeweils mit gültigem Lehrauftrag, und Befürwortung durch die Gliederung.
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Ziele
Fortbildung zur Verlängerung des Lehrauftrages der DLRG Bayern.
Veranstalter
DLRG Landesverband Bayern e. V.
Fachbereich
Medizin
Veranstaltungsort
DLRG-Wasserrettungszentrum Oberkotzau: Schloßstraße 5a, 95145 Oberkotzau
Leitung
Markus Thiel
Referent(en)
Marco Dörfler, Katharina Thiel, Andreas Lambert
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 23.11.19 09:00 - 18:00 (DLRG-Wasserrettungszentrum Oberkotzau: Schloßstraße 5a, 95145 Oberkotzau)
  • So, 24.11.19 09:00 - 16:00 (DLRG-Wasserrettungszentrum Oberkotzau: Schloßstraße 5a, 95145 Oberkotzau)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 16
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Bayern e.V.
Gebühren
  • 115,00 Euro - Mitglieder DLRG in Bayern
  • 145,00 Euro - Mitglieder DLRG außerhalb Bayern
zzgl. Übernachtungskosten
Sonstiges
  • Fahrtkosten für Teilnehmerinnen und Teilnehmer können nicht übernommen werden. Wir bitten die entsendende Gliederung diese zu übernehmen.
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne gültigen Lehrauftrag der DLRG Bayern müssen vor der Anmeldung eigenständig Verbindung mit der Leitung Medizin des Landesverbandes aufnehmen.
Mitzubringen sind
AV 1 Erste Hilfe (12/2015),
San-Ausbilder: AV 2 A Sanitätsausbildung A (2016, inkl. der Austauschseiten gem. Bundesverband),
San-Ausbilder: AV 2 B Sanitätsausbildung B (2016, inkl. der Austauschseiten gem. Bundesverband)
Schreibsachen,
Laptop, und
Nachweise der geforderten Voraussetzungen.
ATN Ordner mit allen medizinischen Inhalten
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Do, 24.10.2019