+++ Lehrgangsprogramm der Landesschule der DLRG in Bayern +++

Fortbildung Bereich Einsatz (481, 58X, 682, 78X, 881, 1081) (Nr.: 2019-0117)

Einweisung für Ausbilderinnen und Ausbilder in die Ausbildungsvorschriften im Fachbereich Wasserrettungsdienst
Zielgruppe
Ausbilderinnen und Ausbilder, welche einen gültigen Lehrauftrag im jeweiligen Fachbereich der DLRG Bayern erhalten möchten.
Voraussetzungen
  • Ausbilder Wasserrettungsdienst (481), oder Ausbilder DLRG-Bootsführerschein A (581), oder Ausbilder DLRG-Bootsführerschein B (582), oder DLRG-Lehrtaucher (682), oder Ausbilder Sprechfunk (781), oder Ausbilder BOS digital (782), oder Ausbilder Katastrophenschutz (881), oder Ausbilder Strömungsrettung (1081), Bestandener Eingangstest
Inhalt
  • AV 401
  • AV 402
  • AV 403
  • AV 404
  • AV 411
in Workshops
Ziele
Einführung in die neue Prüfungsordnung sowie den neuen Ausbildungsvorschriften im Fachbereich Wasserrettungsdienst. Zudem erhalten die Ausbilderinnen und Ausbilder nach erfolgreicher Teilnahme die gültigen Lehraufträge im o.g. Fachbereich der DLRG Bayern.
Die erfolgreiche Teilnahme ist Voraussetzung, um die jeweiligen Lehraufträge in den weiteren (Einsatz-)Fachbereichen zu erhalten.
Veranstalter
DLRG Landesverband Bayern e. V.
Fachbereich
Wasserrettungsdienst
Veranstaltungsort
Mittelschule West: Woffenbacher Straße 36-38, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz
Leitung
Volker Wirth, Volker Kvasnicka
Referent(en)
folgen
Termin(e)
  • Sa, 06.04.19 09:00 - 21:00 (Mittelschule West, Woffenbacher Straße 36-38, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz)
Teilnehmerzahl
Min: 15, Max: 50
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Bayern e.V.
Gebühren
  • 50 Euro - Mitglieder DLRG Bayern
.
Sonstiges

  • Für die Teilnahme ist eine bestandene Eingangsprüfung Voraussetzung. Diese wird sich auf die neuen AV und PO beziehen. Der Zugang zum Test wird nach der Anmeldung zugesandt.

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer Ausbilder-Lizenz aus dem Bereich Einsatz haben grundsätzlich aufgrund der zeitlichen Änderung der Prüfungsordnungen (zum 01.01.2018) Vorrang.

  • Ausbilder-Lizenzen, welche zum 31.12.2018 abgelaufen sind und zum 31.12.2019 ablaufen, erhalten vorrangig eine Zusage Ihrer Teilnahme.

  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche an den Fortbildungen im Bereich Bootswesen und Sprechfunk für die Lehraufträge dieser beiden Bereiche teilnehmen wollen, melden Sich seperat dafür an und können diese wie gewünscht wahrnehmen. Eine Terminüberschneidung ist hierbei nicht gegeben.

  • BITTE ALLE ERFORDERLICHEN ZULASSUNGSUNTERLAGEN BIS MELDESCHLUSS EINREICHEN: wrd@bayern.dlrg.de. Danke!

Mitzubringen sind
Taschenbuch für Wasserretter,
Leinentampen für Knotenkunde,
HMS-Karabiner und Seil/Leine > 10 mm
Einsatz-/Wetterkleidung (PSA), und
Schreibzeug.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 25.02.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung