+++ Lehrgangsprogramm der Landesschule der DLRG in Bayern +++

Ausbildung zum Fahrausbilder (Nr.: 2019-0167)

Ausbildungsberechtigung zum Fahrausbilder der DLRG

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Zielgruppe
Mitglieder der DLRG die charakterlich zum Fahrausbilder geeignet sind.
Voraussetzungen
  • Vollendung des 30. Lebensjahres, Mitgliedschaft in der DLRG, mindestens seit fünf Jahren im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse C1 bzw. C1E, Auskunft aus dem Fahreignungsregister (weniger als drei Punkte zum Ausbildungsbeginn), Erklärung zur Zulassung als Ausbilder und Prüfer in der Kraftfahrausbildung, und Befürwortung der Gliederung.
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
  • Einweisung in die Lehrunterlagen
  • Einweisung in die Verwaltungsabläufe
  • Einweisung in die Dokumentationsverfahren
Ziele
Befähigung zur Kraftfahrausbilderin bzw. Kraftfahrausbilder der DLRG für die Helferführerscheine der Hilfsorganisationen.
Veranstalter
DLRG Landesverband Bayern e. V.
Fachbereich
Katastrophenschutz
Veranstaltungsort
Mittelschule West: Woffenbacher Straße 36-38, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz
Leitung
Patrick Sinzinger
Referent(en)
Rolf Meinert
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 19.10.19 08:30 - 18:00 (Mittelschule West: Woffenbacher Straße 36-38, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Bayern e.V.
  • Bundesverband
Gebühren
  • 65,00 Euro - Mitglied der DLRG in Bayern
Beiträge inklusive Verpflegung, exkl. Getränke
Sonstiges
  • Die Antragstellung "Auskunft aus dem Fahreignungsregister" (max. zwei Punkte) ist hier online oder über den Postweg zu beantragen und zum Lehrgang mitzubringen.
  • Für alle Fahrausbilderinnen und Fahrausbilder wurde im Intranet der DLRG (ILIAS) ein seperater Kurs eingerichtet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen spätestens bis zum Lehrgangsbeginn über den Zugang zu ILIAS die Freischaltung für den Kurs "Kraftfahrausbildung FE RettDst" beantragt haben.
Mitzubringen sind
Schreibzeug,
Nachweis der geforderten Voraussetzung, und
Führerschein(e),
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mo, 07.10.2019