+++ Lehrgangsprogramm der Landesschule der DLRG in Bayern +++

Kinder- und Jugendgerechte Schwimmausbildung 2 (Nr.: 2019-0187)

Schwimmausbildung leicht gemacht

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Voraussetzungen
  • Mindestalter 14 Jahre. Besuch KJS 1. DRSA Bronze (nicht älter als 2 Jahre) notwendig für die Ausstellung der Ausbildungsassistenten Schwimmen und Rettungsschwimmen. Diese dürfen nun bereits ab dem 15. Lebensjahr ausgegeben werden. Sportliche Gesundheit: Sollte der Teilnehmer Leistungen des DRSA Bronze aus gesundheitlichen Gründen vor Ort nicht erbringen können, behalten wir uns vor den Teilnehmer vom Lehrgang auszuschließen. Die Kosten hierfür werden der Gliederung in Rechnung gestellt. Ausnahmefälle können vor Seminarbeginn durch ärztliche Bescheinigung von den Referenten (kjs-hilfe@bayern.dlrg-jugend.de) genehmigt werden.
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Dieses Seminar ist der zweite Teil der Kinder- und Jugendgerechten Schwimmausbildung (KJS). Du hast bereits das KJS 1 absolviert und willst Ausbildungsassistent werden? Dann bist du hier genau richtig! Inhalte an diesem Wochenende sind
 Brustschwimmen (Theorie und Praxis)
  • Videoanalyse
  • Trainingslehre (Superkompensation)
  • Motivation und Stressbewältigung
  • Trainerrolle, Prävention sexueller Gewalt und Migrationshintergründe
  • Gruppenarbeit Problemkinder
  • Startsprung und Wende (Praxis)
  • Schwimmabzeichen und Lernziele
  • Methodik & Didaktik (und Trainingsplan)
  • Koordination und Reaktion (Theorie und Praxis)
Allgemeine Informationen zur Kinder- und Jugendgerechte Schwimmausbildung
Die Kinder- und Jugendgerechte Schwimmausbildung (KJS) ist die grundlegende Ausbildung für angehende Jugendleiter im Schwimmsportbereich. Die Seminarreihe besteht aus vier aufeinander aufbauenden Modulen. Nach dem dritten Modul wird die Prüfung zum Ausbildungsassistenten Schwimmen (PO 171) abgelegt, nach dem vierten Modul die Prüfung zum Ausbildungsassistenten Rettungsschwimmen (PO 172). Zusammen mit dem Gemeinsamen Grundausbildungsblock (PO 173, siehe Jugendleiterseminare) ist dieser Abschluss Voraussetzung für die Ausbildung zum Fachübungsleiter Rettungsschwimmen (Trainer C, PO  181).
 
Veranstalter
DLRG-Jugend Bayern
Fachbereich
Schwimmen/Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
DLRG-Ausbildungs- und Wasserrettungszentrum Traunstein: Wimpasinger Straße 2, 83278 Traunstein
Leitung
N.N.
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 22.11. - So, 24.11.19 18:00 - 13:00 (DLRG-Ausbildungs- und Wasserrettungszentrum Traunstein: Wimpasinger Straße 2, 83278 Traunstein)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 25
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Bayern e.V.
Gebühren
  • 65,00 Euro
Sonstiges
Anerkannt als Juleica-Fortbildung (10 UE). 8€ Orga-Beitrag enthalten. Dieses Seminar wird finanziell gefördert vom Bayerischen Jugendring (BJR). Kosten ohne Förderung wären ca. 135€. Unterbringung auf Feldbetten. Fahrtkosten werden auf Grundlage der Reisekostenregelung der DLRG-Jugend Bayern erstattet. Seminarbedinungen und Fahrtkostenregelung unter http://bayern.dlrg-jugend.de/seminare/seminarbedingungen.html

Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer der Weitergabe ihrer Kontaktdaten an Teilnehmer derselben und parallel stattfindender Veranstaltungen zum Zweck der Bildung von Fahrgemeinschaften zu. Darüber hinaus werden die bei der Anmeldung erhobenen Daten ausschließlich für Zwecke der Veranstaltungsorganisation und für DLRG-interne Zwecke verwendet. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer der honorarfreien Verwendung bei der Veranstaltung entstandener Dokumente, Tonaufnahmen, Fotos und Videos für DLRG-interne Zwecke (z. B. Öffentlichkeitsarbeit) zu.
Mitzubringen sind
Schlafsack und Isomatte/Feldbett, Schwimmsachen (2-fach zum Wechseln), Handtuch, Ausbilderhandbücher Schwimmen und Rettungsschwimmen (falls vorhanden), Lehrgangsnachweis KJS 1

Feldbetten können nach Vorabreservierung bei anke.skowronek@bayern.dlrg-jugend.de leihweise zur Verfügung gestellt werden
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Do, 31.10.2019