+++ Lehrgangsprogramm der Landesschule der DLRG in Bayern +++

Lotsenausbildung Netzwerktreffen (Nr.: 2019-0211)

Austausch und Weiterbildung
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre, Teilnehmende und Interessenten der Lotsenausbildung
Inhalt
Die DLRG-Jugend Bayern bietet auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit eines informellen Treffens an, das gleichzeitig als Fortbildung für Mitarbeiter in der Jugendarbeit dient. Die Veranstaltung wird gleichzeitig mit dem Teamertreffen durchgeführt. Es sind sowohl gemeinsame als auch separate inhaltliche Blöcke geplant.

Merkt euch diesen Termin vor und meldet euch an, denn an keinem anderen Wochenende im Jahr habt ihr die Gelegenheit euch so intensiv mit anderen gewählten Vertretern der Landes- und Bezirksebene, den Referenten der Landesebene und den KJS- und Jugendleiterteamern auszutauschen. Ihr werdet viele nützliche Ideen und Anregungen für die Jugendarbeit mit nach Hause nehmen! Für die Teamer geht es außerdem darum, an dem Wochenende die Konzepte der KJS- und Jugendleiterausbildung zu evaluieren und weiterzuentwickeln. Bei alledem soll natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen, denn das gemeinsame Wochenende soll auch eine Belohnung sein für alle, die sich intensiv in der Jugendarbeit in Bayern engagieren!

Inhaltlichen Input wird es in diesem Jahr zum Thema Detektivspiele geben. Tatort: München.
Ziele
Weiterbildung und Austausch
Veranstalter
DLRG-Jugend Bayern
Fachbereich
Jugendleiter
Veranstaltungsort
Salesianum - Jugendgästehaus München: St-Wolfgangs-Platz 11, 81669 München
Leitung
Jonas Reiser
Referent(en)
Jonas Reiser
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 01.11. - So, 03.11.19 18:00 - 15:00 (Salesianum - Jugendgästehaus München: St-Wolfgangs-Platz 11, 81669 München)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 20
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Bayern e.V.
Gebühren
keine Gebühren
Sonstiges
Aufgrund der Projektförderung kann die Reisekostenrichtlinie der DLRG-Jugend Bayern nicht angewendet werden. Hinsichtlich der Fahrtkostenerstattung gelten die Bestimmungen des Bundesreisekostengesetzes: 20ct/km (max 130 Euro) bei Anreise mit PKW oder Erstattung eines Zugtickets (2.Klasse).
Bei Absagen zwei Wochen vor Seminarbeginn oder kurzfristiger wird der Teilnehmerin/dem Teilnehmer eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 Euro in Rechnung gestellt.
Mitzubringen sind
Schreibunterlagen, Unterlagen der Lotsenausbildung, Bettwäsche, Handtuch, ggf. Spiele, Gute Laune
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Di, 15.10.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung