+++ Lehrgangsprogramm der Landesschule der DLRG in Bayern +++

Kampfrichterausbildung Stufe E1 (Nr.: 2020-0042)

Richtig entscheiden - Einspruch vermeiden
Voraussetzungen
  • Mindestalter von 18 Jahren, - Besitz der Stufe F1 - Der Nachweis von mindestens sechs Kampfrichtereinsätzen auf verschiedenen Positionen in den letzten zwei Jahren. (Die Bayerischen Meisterschaften gelten hier im Normalfall als 4 Veranstaltungen, die Bezirksmeisterschaften als 2 Veranstaltungen.)
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
Stufe E1 (Schwimmwettbewerbe)

Für einen reibungslosen Ablauf der Wettbewerbe im Rettungssport sind gut ausgebildete Kampfrichter nötig.

Die Kampfrichterausbildung ist in mehrere Ausbildungsstufen gegliedert.
Die Kampfrichterausbildung der Stufe F1 erfolgt in den Bezirken.
Für die Ausbildung der Stufe E1 ist die DLRG-Jugend Bayern verantwortlich.
Die Ausbildung zur Stufe D1/2 erfolgt auf Bundesebene.

Einsatzbereiche:
Ausbildungsstufe F1: Zeitnehmer, Wenderichter, Zielrichter
Ausbildungsstufe E1: Starter, Schwimmrichter, Auswerter
Ausbildungsstufe D1/2: Wettkampfleiter, Schiedsrichter

Der Abschluss der Ausbildung erfolgt mit einer schriftlichen Prüfung und einem praktischen Einsatz auf Bezirksebene (Bezirksmeisterschaften).

 
Veranstalter
DLRG-Jugend Bayern
Fachbereich
Rettungssport
Veranstaltungsort
DLRG Bezirksgeschäftsstelle Unterfranken: Seilerstr. 5, 97084 Würzburg
Leitung
Thomas Passing, Lothar Stanke
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • So, 01.03.20 09:30 - 18:30 (DLRG Bezirksgeschäftsstelle Unterfranken: Seilerstr. 5, 97084 Würzburg)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 15
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Bayern e.V.
Gebühren
  • 15,00 Euro
Sonstiges
Fahrtkosten werden nicht erstattet. Wir bitten die endsendenden Gliederungen, diese zu übernehmen. Seminarbedinungen und Fahrtkostenregelung unter http://bayern.dlrg-jugend.de/seminare/seminarbedingungen.html
Mitzubringen sind
Schreibsachen, Pfeife, einfacher Taschenrechner, Regelwerk Rettungssport, Anweisung für Kampfrichterwesen, Kampfrichter-ATN
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Sa, 15.02.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung