Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bayern findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Wasserrettungsdienst

DLRG testet Unterwasser-Drohnen

Veröffentlicht: Donnerstag, 19.12.2019
Autor: Alexander Fendt

Am Starnberger See erprobt die DLRG Bayern unterschiedliche Drohnen und Unterwasser-Roboter. Sie sollen künftig die Arbeit der Einsatztaucher und Einsatzleitung unterstützen. Die Geräte sind u.a. mit LED-Scheinwerfern, einer hochauflösenden Video-Kamera, einem Kompass und einem Tiefenmesser ausgestattet. So können sie beispielsweise bei Suchen in Tiefen von bis zu mehr als 100 Meter unterstützen, Tauchern zur Dokumentation folgen und Ausrüstung unter Wasser transportieren.

E-Mail an Alexander Fendt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen  

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden